1. Home
  2. People
  3. Performance-Gruppe Stomp

Placeholder

Es wird geschlagen, gedrescht, geschnippt und gewischt. Auf Müllcontainern, Eimern, Rohren – vorzugsweise aus Metall. Die Performance-Gruppe Stomp lässts gern krachen. Wenn auch mit höchster rhythmischer Präzision.     Unmöglich, beim Zuhören nicht mit dem Fuss mitzuwippen oder gar aufzustampfen.

Nicht von ungefähr ist der Name der amerikanischen Truppe von «to stomp» abgeleitet, was auf Deutsch «stampfen» bedeutet. Der Enthusiasmus für alles, was Krach macht, ist höchst ansteckend. Gut möglich, dass einige Besucher nach dem Konzert in der eigenen Küche lustvoll mit dem Kochlöffel auf Pfannen hämmern …

Theater 11, Zürich
1. – 13. September 
Ticketcorner


am 13.08.2009
Mehr für dich