«Wer wird Millionär?» Die Quizshow kehrt in die Schweiz zurück

Ab Herbst 2011 zahlt sich Wissen wieder aus: «Wer wird Millionär?» gibt es wieder in der Schweizer Version. Interessierte können sich ab sofort als Kandidaten anmelden.
Ausgestrahlt in der Schweiz, gedreht in Köln: Die Quizshow «Wer wird Millionär?».
Ausgestrahlt in der Schweiz, gedreht in Köln: Die Quizshow «Wer wird Millionär?».

Fünfzehn richtig beantwortete Fragen machen ab Herbst 2011 die Schweizer reich. Wie 3+ in einer Medienmitteilung bekannt gab, strahlt der TV-Sender die Quizshow «Wer wird Millionär?» wieder aus. «Ich freue mich sehr, dass wir dieses grossartige Format wieder für die Schweiz produzieren können», sagt Senderchef Dominik Kaiser.

«Wer wird Millionär?» gab es vor zehn Jahren bereits als Schweizer Version: René Rindlisbacher moderierte es für den mittlerweile eingestellten Sender TV3. «Wir sind gespannt, wie gut die Sendung bei unseren Zuschauern ankommen wird», sagt Kaiser gegenüber dem «SonntagsBlick». Wer durch die Show führen soll, verrät er noch nicht.

Sie wollen als Kandidatin oder Kandidat dabei sein? Ab sofort können sich Schweizerinnen und Schweizer, die mindestens 18 Jahre alt sind, auf der Website von 3+ anmelden.

Auch interessant