Priska Zemp alias Heidi Happy Diese Frau macht Dracula glücklich

Da Heidi schon als Kind in St. Moritz singen durfte, freut sie sich nun ganz besonders auf das Festival da Jazz, welches dort stattfinden wird. Die Konzerte des Festivals finden dabei im Dracula Club statt.
Die Luzerner Musikerin Priska Zemp  alias Heidi Happy tritt am 1. August im  Dracula Club in St. Moritz auf.
Die Luzerner Musikerin Priska Zemp alias Heidi Happy tritt am 1. August im Dracula Club in St. Moritz auf.

St. Moritz liegt ihr besonders am Herzen: Seit Heidi Happy, 28, als Kind in einer Chorwoche im Nobelskiort den Kanon «St. Moritz, Laudinella, Engadin» zum Einsingen anstimmen musste, hat die Luzerner Sängerin ein besonderes Ver­hältnis zu dieser Gegend. Umso mehr freut sich die Musikerin, beim jungen Festival da Jazz St. Moritz auftreten zu dürfen.

Just am Nationalfeiertag steht Heidi Happy (bürgerlich Priska Zemp) auf dem Programm – mit den verspielten Popsongs ihres zweiten Albums «Flowers, Birds and Home». Glücksmomente sind garantiert: «Ich singe, spiele viele kleine Instrumente – sogar Kinderschlagzeug.» Und setzt damit einen luftig-leichten Kontrapunkt zum Auftrittsort: Alle Konzerte des Jazz-Festivals finden nämlich im legendär-berüchtigten Dracula Club statt.

Auch interessant