«C-Cup» Diese Girls spielen «Euro 2012» - in Hotpants und BH

Die Viertelfinal-Runde der diesjährigen Europameisterschaft bestreiten nicht nur die Profi-Fussballer aus Deutschland & Co. Auch Dessous-Models verschiedener Nationen kämpfen gegeneinander - ebenfalls auf dem Rasen, jedoch ohne Trikot.

Während der Fussball-Euro sorgen diese Damen in den Halbzeitspausen für Höhenpunkte: 

 

Der deutsche Fernsehsender Comedy Central hat die fussballfreien 15 Minuten für sich entdeckt. An jedem Euro-Spieltag lässt er die spielenden Nationen mit zwei «Frauschaften» - so nennt Comedy Central die Teams - gegeneinander antreten. Jeweils vier Dessous-Models beweisen sich im Elfmeter-Schiessen. Der Trainer der «Frauschaft», die verliert, muss büssen: Mit bis zu 130 Stundenkilometer wird ihm ein Ball auf den Po geschossen. Im Gegensatz zur echten Meisterschaft sind Griechenland, Frankreich und Italien allerdings nicht dabei.

«C-Cup» wird in der Ballermann-Diskothek «Megapark» auf Mallorca aufgezeichnet. Klar, müssen die Spielerinnen andere Qualitäten mitbringen als die Spieler an der Euro. So zählen Beweglichkeit, Silikon und Gazellenbeine zu den geforderten Eigenschaften. Und für den Goalie-Job braucht es alsdann noch mehr, erklärte der Kommentator in einem der Spiele: «Sie ist fast die Hübscheste des Teams. Sie hat sich die Torwart-Position also auch verdient.»

Comedy Central zeigt «C-Cup» an allen Euro-Spieltagen um 21.30 Uhr. 

Das Programm der kommenden Tage:

  • Freitag, 22. Juni: Deutsche Diven (GER) - Russische Raketen (RUS)
  • Samstag, 23. Juni: Kroatische Klapperschlangen (CRO) - Käseweisses Ballett (ENG)
  • Sonntag, 24. Juni: Spanische Spatzen (SPA) - Schwedische Schönheiten (SWE)

Auch interessant