1. Home
  2. People
  3. Eurovision Song Contest Schweiz: Die 14 Teilnehmer

ESC

Diese Schweizer sind in der Vorausscheidung

Für 14 Schweizer Acts ist die erste Hürde geschafft: Sie haben es in die Vorausscheidungs-Show für den Eurovision Song Contest geschafft.

ZeFlying ESC Eurovision Song Contest 2012
LysAssia ESC Eurovision Song Contest 2012
emel ESC Eurovision Song Contest 2012
Lys Assia - «C'était ma vie»

Am 10. Dezember 2011 kämpfen Schweizer Musikacts um die Teilnahme am Eurovision Song Contest. Die SRG gab nun alle 14 Finalisten bekannt. Während es für das «DSDS»-Sternchen Zazou Mall nicht reichte, schaffte es Lys Assia. Erleichtert sagt sie zu SI online: «Ich freue mich sehr über das Ergebnis. Ich habe darauf gehofft, aber das Online-Voting bereitete mir Sorgen. Die älteren Leute, die mich noch kennen, haben oft kein Internet.» Geklappt hat es dennoch - und Assia glaubt: «Das beweist, dass Musik zeitlos ist und kein Alter kennt.»

  • Lys Assia - «C'était ma vie»


Neben Lys Assia haben es folgende Acts ins Finale geschafft:

  • Emel - «She»

  • Ivo - «Peace & Freedom»

  • I Quattro - «Fragile»

  • Raphael Jeger - «The Song In My Head»

  • Macy - «Shining»

  • Atomic Angels - «Black Symphony»

  • Patric Scott feat. Fabienne Louves - «Real Love»

  • Guillermo Sorya - «Baby, Baby, Baby»

  • Chiara Dubey - «Anima Nuova»

  • Sinplus - «Unbreakable»

  • Sosofluo - «Quand je ferme les yeux»

  • Katherine St-Laurent - «Wrong To Let You Go»

  • Ze Flying Zezettes Orchestra - «L'autre»

Von Ramona Thommen am 11. November 2011