«Bauer, ledig, sucht...» Dieser Ring krönt Franz und Erikas Liebe

Während die Damen nach ihrem einwöchigen Aufenthalt die Höfe und ihre Bauern langsam wieder verlassen, nistet sich Erika so richtig ein bei ihrem Franz. Als Zeichen seiner Liebe schenkte er ihr sogar einen (Verlobungs-)ring!

Die Hofwoche der aktuellen Staffel «Bauer, ledig, sucht...» neigt sich dem Ende zu. Doch obwohl sich die Pärchen - zumindest vorübergehend - voneinander trennen müssen, gibt's in der letzten Folge am Montagabend ein Happy End. Der Luzerner Bauer Franz, 60, organisiert für seine Erika, 63, ein Abschiedsfest inklusive Überraschung!

Nachdem sich Erikas Nervosität wegen des Fests legt und sie zusammen mit Franz und seinen Freunden ein gemütliches Nachtessen geniesst, fasst sich der Bauer ein Herz und überreicht Erika ein Geschenk. «Die Woche war so toll, ich möchte dir gerne etwas schenken», sagt er und «zaubert» hinter seinem Rücken einen Ring hervor. Die Freude Erikas ist riesig: «Der Ring ist wunderschön, ich bin berührt», so die Hofdame.

Ob's ein Verlobungsring ist? Zu einem früheren Zeitpunkt jedenfalls sagte Erika gegenüber SI online: «Ich möchte mit Franz zusammen alt werden.» Und weder sie noch er haben eine Hochzeit ausgeschlossen. Gegenüber «Blick» macht Franz sogar Nägel mit Köpfen und verrät: «Wenn das weiterhin so gut läuft zwischen uns, läuten in einem Jahr die Hochzeitsglocken.»

Alles über die anderen Bauern und ihre Hofdamen sowie Franz' Überraschung, sehen Sie in der nächsten Folge von «Bauer, ledig, sucht...» am Montag, 16. Mai , um 20.15 Uhr auf 3+.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant