Syrah du Valais | Advertorial Dieser Wein passt zu Spargeln

Johannisberg AOC Bibbacchus Les Celliers de Sion Bibacchus
Johannisberg AOC Bibbacchus Les Celliers de Sion Bibacchus

Johannisberg ist eine in Mitteleuropa, vor allem in Deutschland (Rheinhessen, Franken und der Pfalz) verbreitete Sorte. Der Name deutet auf Herkunft aus den Wäldern hin. Die Geschichte reicht in Osteuropa, wo sie vermutlich zunächst als Wildrebe wuchs, weit in die Vergangenheit zurück. Möglicherweise lagen die Ursprünge im heutigen Österreich. Es wird auch vermutet dass die Rebe aus Siebenbürgen stammen könnte.

Den Massons (Domaine Mont d'Or) verdankt das Wallis den Sylvaner, hier allerdings Johannisberg genannt. 1870 brachte der Sohn des Gründers, Georges Masson, diese Sorte von seiner Deutschlandreise mit ins Wallis. Als Hommage ans Rheingauer Schloss Johannisberg (wo zwar seit 200 Jahren Riesling kultiviert wird) nannte er die Sorte Johannisberg.

Herkunft: Schweiz
Region: Wallis
Rebsorte: Sylvaner
Genussreife: 1-3 Jahre ab Ernte
Trinktemperatur: 10-12

Johannisberg AOC Bibbacchus Les Celliers de Sion Bibacchus.
CHF 11.90 jetzt kaufen »


Charakter: Attraktiver Blütenduft mit exotischen Noten, leicht mineralisch, Pfirsich-Aromen, im Gaumen fein und elegant, breite Aromavielfalt mit Rasse, sehr ausgewogen mit lebhafter Fülle, charaktervolles Finale. Ein toller Johannisberg!

Vorzüglich zu: Spargel, Geflügel, Fisch- und Käsespeisen


Alle Weine im Überblick »
 
Auch interessant