«Die grössten Schweizer Talente»

DJ BoBo wird unser Dieter Bohlen

Ab Januar läuft auf SF die Casting-Show «Die grössten Schweizer Talente» - mit an Bord als Jury-Mitglied ist DJ Bobo, wie das Schweizer Fernsehen bekannt gab.

DJ BoBo freut sich, bei «Die grössten Schweizer Talente» in der Jury zu sitzen.

Für die Casting-Show «Die grössten Schweizer Talente» hat sich das Schweizer Fernsehen den grössten Schweizer Musik-Export gesichert: DJ BoBo, 42, persönlich wird in der Jury sitzen und die Kandidaten bewerten. «Ich bin sehr gespannt, was für Talente sich vor uns und dem Publikum präsentieren werden», sagt er. Schliessich sei das Spannende am Sendekonzept für ihn, dass Künstlerinnen und Künstler aus allen Bereichen der Unterhaltung zugelassen sind. Ähnlich wie bei der deutschen Ausgabe «Das Supertalent» mit Juror Dieter Bohlen dürfen also von Sängern über Akrobaten bis hin zu Vereinen alle Möchtegern-Stars mitmachen.

Bisher haben sich gemäss Schweizer Fernsehen bereits über 1000 Einzelpersonen und Gruppen für die Castings beworben, noch bis zum 23. September können sich Talente anmelden. Die Castings für die Show finden schon ab 18. September statt. Sendestart von «Die grössten Schweizer Talente» ist der 29. Januar 2011. DJ Bobo in der Jury unterstützen werden Ex-Miss-Schweiz Christa Rigozzi und Moderator Roman Kilchsperger.

Von Barbara Lanz
Related stories
Nürnberg, Max-Morlock-Stadion, 13.07.2019, Andreas Gabalier Stadion Tour 2019 Bild: Andreas Gabalier *** Nuremberg, Max Morlock Stadium, 13 07 2019, Andreas Gabalier Stadium Tour 2019 Picture Andreas Gabalier Copyright: HMBxMedia/xHeikoxBecker
«Es geht mir gar nicht gut»
Andreas Gabalier im Spital!
Thai-König Rama X. präsentiert seine Langzeit-Affäre Sineenat Wongvajirapakd
Rama X. präsentiert seine Geliebte
Zum Geburtstag hörnt der Thai-König seine Frau
Heidi Klum
Oder ist das etwa die Hochzeit?
Heidi Klum und Family tanken Sonne in Italien
LONDON, ENGLAND - JUNE 08:  Meghan, Duchess of Sussex rides by carriage down the Mall during Trooping The Colour, the Queen's annual birthday parade, on June 08, 2019 in London, England. (Photo by Samir Hussein/Samir Hussein/WireImage)
SI-Online-Redaktorin Maja hat die Schnauze voll!
Sorry für den Hass, Meghan Markle!