Superzehnkampf 2009 Doppel-Party für Gold-Fabian

Fabian Cancellara feierte mit seinem Töchterchen am Super-Zehnkampf ihren dritten Geburtstag und hatte viel Spass beim Plauschwettkampf im Hallenstadion.
Nino Schurter, Fabian Cancellara und Tanja Frieden (v. l.) auf dem Rüttelvelo.
Nino Schurter, Fabian Cancellara und Tanja Frieden (v. l.) auf dem Rüttelvelo.

«Es gibt Kinder-Geburtstage bei McDonald’s – wir machen Party am Super-Zehnkampf.» Für Fabian Cancellara, 28, war die dritte Teil­nahme am Plauschwettkampf der Schweizer Sporthilfe vergangenen Freitag eine spezielle: Just an diesem Tag wurde Töchterchen Giuliana dreijährig. Mit Mami Stefanie und Freunden verfolgte das Geburtstagskind in der Hallenstadion-Loge in Zürich, wie Papi sich als Funbiker oder Tänzer schlug.

«Ich wollte nicht fehlen. Die Sporthilfe verdient Unterstützung. Genial, dass sich das mit Giulianas Fest verknüpfen liess», sagte Fäbu. Sein Radkollege auf dem Mountainbike, Nino Schurter, 23, und Snowboarderin Tanja Frieden, 33, hatten ebenfalls Spass. Frieden: «Eine herrliche Rückkehr in die Kindheit!»

Auch interessant