«DSDS» Duett mit Luca: RTL liefert Joey ans Messer

Zum ersten Mal in der fast zehnjährigen «DSDS»-Geschichte treten die Kandidaten am Samstag als Duo auf. Das könnte im Fall von Joey Heindle in die Hosen gehen. Zumal der deutsche Schiefsänger ausgerechnet gegen den Top-Favoriten Luca Hänni antreten muss.
David gegen Goliath? Schiefsing-Kandidat Joey Heindle tritt am Samstag zusammen mit Top-Sänger Luca Hänni im Duett an.
© RTL David gegen Goliath? Schiefsing-Kandidat Joey Heindle tritt am Samstag zusammen mit Top-Sänger Luca Hänni im Duett an.

Was hat sich RTL nur dabei gedacht? Ausgerechnet Anti-Talent Joey, 18, soll zusammen mit Luca, 17, in der fünften Motto-Show auf der Bühne stehen. Die beiden «Deutschland sucht den Superstar»-Kandidaten werden den Hit «Hero» von Latino-Star Enrique Iglesias zum Besten geben. Keine einfache Ballade, nicht einmal für Profisänger.

Ob der Sender Joey mit diesem Duett ans Messer liefern möchte? Erst letzten Samstag ist Jury-Mitglied Dieter Bohlen während Joeys Auftritt aus dem Studio geflüchtet und hat anschliessend erklärt: «Das hat mit Musik nichts mehr zu tun. Ich habe Angst um meine Ohren.»

RTL kämpft jetzt mit Vorwürfen, diese Regeländerung lediglich eingeführt zu haben, um Joey loszuwerden. Anke Eickmeyer, Sprecherin des Senders, aber dementiert diese Anschuldigungen. Die musikalische Leitung sei es gewesen, die sowohl Duette als auch Songs vorgeschlagen habe. Und Joeys schärfster Kritiker Bohlen selbst sagt auf Bild.de nur: «Ich habe damit nichts zu tun.»

Obwohl Joey in diesem direkten Vergleich nur K.o. gehen kann, gibt er sich zuversichtlich und lässt sich nicht entmutigen: «Klar, Luca ist ein Hammer-Sänger, aber ich habe keine Angst. Ich kämpfe mich durch - egal, was kommt.»

Die fünfte Mottoshow von «Deutschland sucht den Superstar» läuft am Samstag, 31. März 2012, um 20.15 Uhr bei RTL.

Alles zu «Deutschland sucht den Superstar» finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant