Parfums für sie Duften wie eine Diva

Duften wie eine Diva
Duften wie eine Diva

Für Parfum-Fans beginnt jetzt die Hochsaison. Ab September tauchen die neuen Duft-Diven aus den Laboratorien der «Nasen» (Kreateure) in den Parfumerie-Regalen auf! Ob blumig, zitrusartig oder orientalisch:

Um in der Masse seinen Duft zu finden, sind Duftpyramiden hilfreich. Kopf-, Herzund Basisnoten beschreiben den Aufbau eines Parfums. Die Basisnote gibt dem Duft Haltbarkeit und ist am längsten riechbar. Die Herznote verleiht den Charakter, die Kopfnote vermittelt einen kurzen ersten Eindruck.

Wer noch tiefer in die magischen Duftwelten eintauchen will, macht sich schlau mit dem Buch «Perfumes – The Guide» von Luca Turin (bis jetzt nur auf Englisch) oder seiner monatlichen Rubrik «Duftnote» im NZZ Folio.


Auch interessant