Beat Portmann (Limmat) Durst

Durst
Durst

Sein erster Auftrag als Privatdetektiv bringt einem jungen Schriftsteller 200 Franken ein. Doch nach dem ersten Treffen wird sein Klient enthauptet. Was als Roman-­Recherche begann, entwickelt sich zum Ver­brechen. Die soziale Tristesse von Emmenbrücke entwickelt ihren ganz eigenen Reiz.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
 
Auch interessant