25 Jahre Zurich Open Ein Abschied in Moll

25 Jahre Zurich Open - Jubiläumsgala zum allerletzten Turnier

Ausgelassen feiern oder Melancholie verbreiten? Die Entscheidung fiel manchen spürbar schwer an dieser Feier, die auch ein Abschied war.

«Ich werde das Turnier vermissen, nicht nur des speziell guten Essens wegen», sagte Richard Williams, Vater der kalifornischen Power-Sisters Venus und Serena.

Der erfolgreichste aller Tennispapas wurde mit einem Geschenk der besonderen Art überrascht: «Bei einem Spaziergang habe ich einen wildfremden Mann in seinem Garten an der Arbeit beobachtet. Da hat er mir spontan Gemüse offeriert. Amazing, those Swiss people!»

Marianne Cathomen und Markus Siegler waren mit den Gedanken schon bei der Abreise auf eine Mittelmeer-Kreuzfahrt am folgenden Tag. Die Sängerin über ihre Vorfreude: «Ein Probelauf für die Flitterwochen sozusagen.»

Leichtathletik-Beauty Linda Züblin freute sich, Patty Schnyder wiederzusehen. «Ich hab sie in Peking kennengelernt. Wir haben da spasseshalber mal einen Disziplinentausch vereinbart.»

Auch interessant