Plaisir de Siaurac 2006 Ein Bordeaux für jeden Tag

Plaisir de Siaurac 2006
Plaisir de Siaurac 2006

Lalande de Pomerol ist ein Gebiet in Frankreich, das Terroir für spannende und nicht zu teure Bordeaux-Weine ist. Meist dominiert
bei der Produktion der Anteil der Merlot-Traube. Wie beim Plaisir
de Siaurac 2006 (13 %).

Er leuchtet in dunklem Granatrot und duftet nach Backpflaumen und Cassis. Im Gaumen ist er schmelzig und fruchtig zugleich. Waldbeeren und reife Kirschen dominieren, im Abgang dezent auch Gerbstoffe. Es ist kein komplizierter, aber auch kein verspielter Wein. Sondern ein bodenständiger und solider Bordeaux, der sich gut für den Hausgebrauch eignet.

Passt zu einem Stück Käse, aber auch zum Eintopf oder Braten. Der 06er-Jahrgang gilt in Bordeaux als sehr elegant, aber nicht so top wie der 05er. Muss nicht dekantiert werden.

Bis 2011 schön. Trinktemperatur: 16 bis 17 Grad. CHF 17.95


Alle Weine im Überblick »
 
Auch interessant