Lotus Evora Ein britischer Gokart mit Verwöhnaroma

Ein britischer Gokart mit Verwöhnaroma
Ein britischer Gokart mit Verwöhnaroma

Klimaanlage, eine Servolenkung und sogar der Schleuderschutzengel ESP: Mit dem Evora brechen bei Lotus nun regelrecht luxuriöse Zeiten an. Obwohl komfortabler als die Technikdrillinge Elise, Exige und Europa, bleibt der Evora dem markentypischen Gokart-Fahrgefühl aber dennoch treu.

Die Dynamik perfekt macht der 3,5 Liter grosse V6-Mittelmotor mit 280 PS, der den 1,4-Tönner in 5,1 Sekunden auf 100 Sachen und weiter bis auf 261 km/h Spitze treibt. Nicht überbewerten sollte man die zwei Fondsitze - sie bleiben Notsitze für kurze Strecken mit Kindern oder gelenkigen Erwachsenen. Den Evora mit Alu-Chassis und Heckantrieb gibt es ab sofort ab CHF 93 240.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
Auch interessant