Ruth Rendell (Blanvalet) Ein Ende mit ­Tränen

Ein Ende mit ­Tränen
Ein Ende mit ­Tränen

Ein Vater findet seine Tochter erschlagen auf. Ein Baby bleibt zurück. Inspector Wexford erkennt, dass er mit seinen Ermittlungen auf ein Gespinst aus Lügen, Halbwahrheiten und Intrigen gestossen ist.

In seinem 20. Fall erweist sich der Brite als Meister seines Fachs.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
 
Auch interessant