1. Home
  2. People
  3. Leo Ritzman: Ein Popstar kommt nach Hause

Der Schweizer Leo Ritzmann siegte bei «Popstars» und gründete mit Vanessa Meisinger das Duo Some & Any. Nach einem erfolglosen Jahr trennte sich die Combo.

Vor Kurzem prophezeite «MusicStar»-Juror Roman Kilchsperger: «In drei Monaten verkaufst du wieder Handys.» Es kam ganz anders: Zusammen mit seiner Duett-Partnerin Vanessa Meisinger, 18, gewann Leonardo Ritzmann, 20, die achte Staffel des deutschen Casting-Formats «Popstars».

Das vergangene Wochenende verbrachte Leo daheim in Hinwil ZH bei seinen Eltern und seiner Schwester Manuela, 16, die krank das Bett hüten musste.

Jetzt gehts Schlag auf Schlag: Die Single «Last Man Standing» von «Some & Any», wie sich das Duo Leo und Vanessa nennt, gibts bereits zu kaufen. Das Album «First Shot» folgt am Freitag, in Deutschland stehen Auftritte und Presse-Termine an.

Ganz praktisch also, dass Leo Single ist. Zu seiner Ex-Freundin und «MusicStar»-Konkurrentin Jenny Rey hat er nach wie vor ein gutes Verhältnis. «Sie sass beim ‹Popstars›-Final sogar im Publikum.»

Mehr für dich

Und was sagt er zu Lästermaul Kilchsperger, der nun auch noch andeutete, Leo sei schwul? «Das ist doch peinlich, dass er mit 39 über einen 20-Jährigen herziehen muss.»


am 12.12.2009
Mehr für dich