«Bauer, ledig, sucht...» Eine Dame zu viel: Hans lebt mit seiner Ex

Bei den einen neigt sich die Hofwoche dem Ende zu, bei den anderen geht sie erst los. Berner Bauer Hans und seine Thurgauer Verehrerin Heidi haben am Donnerstag endlich ihren Auftritt in der Kuppel-Sendung. Aber auch seine Ex-Freundin Trudi: Sie wohnt noch immer auf seinem Bauernhof. Und fährt die Krallen aus.

16 Jahre lang waren Trudi, 66, und Hans, 58, liiert. Und auch nach dem Beziehungs-Aus gingen sie keine getrennten Wege: Bis heute lebt sie mit dem Milchbauer aus dem Kanton Bern unter einem Dach. Schmeisst für ihn den Haushalt und ist «die gute Seele» des Hauses. Jetzt soll aber endlich eine Nachfolgerin her, findet Trudi. Sie hat ihren Ex, den sie auch als «Pascha» bezeichnet, bei der Kuppel-Sendung «Bauer, ledig, sucht...» angemeldet.

Was sie dabei allerdings nicht bedachte: Eine von Hans' Bewerberinnen wird für eine Hofwoche in «ihr» Reich eindringen. Und das gefällt der Hausfrau ganz und gar nicht. Noch bevor Hofdame Heidi, 56, in der aktuellen Folge vom Donnerstag zu Ende grüssen kann, läuft Trudi ihr schon davon. «Anscheinend ist sie doch noch nicht über das Ganze hinweg», stellt Heidi enttäuscht fest. Und der Single-Bauer kommt in Erklärungsnot: «Es war ja eigentlich klar, dass irgendwann der Tag X kommen würde.»

Für Trudi wohl nicht. «Die passt nicht zu Hans!», ist sie überzeugt. «Die sieht sehr verbraucht aus!» Sie hat klare Vorstellungen davon, was die neue Frau an Hans' Seite mitbringen muss: «Ich erwarte, dass sie kochen und den Haushalt führen kann.»

Den turbulenten Start des Dreiergespanns, den Heiratsantrag von Werner an seine Nicole und die Abschiede auf den anderen Bauernhöfen sehen sie am Donnerstag, um 20.15 Uhr, auf 3+.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online. 

Auch interessant