Adelboden Eine «grundlose» Ski-Chilbi

Auch wenn das Wetter den Organisatoren des Skirennens einen Strich durch die Rechnung macht: Das Volksfest im Schnee lässt man sich in Adelboden deshalb nicht vermiesen!

«So schade», hört man am Samstag ringsum am Chuenisbärgli: Nebel – Abbruch des ­Riesenslaloms. «Dabei ist die Piste top zwäg», sagt Cheftrainer Martin Rufener und stampft zum Beweis auf den Boden. Auch wenns nur für ein halbes Rennen reichte – Bundesrat Ueli Maurer gefällts: «Am Sonntag fahre ich mit ­meinen Kindern privat Ski. Mit Helm und Skibrille erkennt mich niemand.»

Lara Gut in offizieller Mission: «Trotz Verletzungen habe ich Verpflichtungen.» Schwinger Forrer Nöldi ist wegen ­Didier Cuche da: «Wir sind gute Freunde.» Nichts verpassen will Nina, Tochter von Urs Lehmann und Conny Kissling. Dabei sieht sie kaum über die Abschrankung. Papi weiss Rat: Am Wurststand leiht er sich einen Harass.

Auch interessant