Pumpkin-Pie Eine Pie für die Geister

Am 31. Oktober ist wieder Halloween. Statt mit ausgehöhlten Kürbissen Gespenster zu vertreiben, kann man auch mit Leckereien den Geist verwöhnen.
Eine Pie für die Geister
Eine Pie für die Geister

Zutaten
(für ein Backblech von ca. 28 cm Ø , Boden gefettet und bemehlt)

Teig
150 g Mehl
50 g Kürbiskerne, geröstet, fein gemahlen
3 Esslöffel Zucker
1 Prise Salz
1 Messerspitze Muskat
100 g Butter, in Stücken, kalt
1 kleines Ei, verklopft

Belag
800 g Kürbis (z. B. Butternut), an der Röstiraffel gerieben
(ergibt ca. 500 g)
1/4 Teelöffel Salz
1 Teelöffel Zucker
100 g Zucker
2 Teelöffel Ingwer, fein gerieben
1 Teelöffel Zimt
1/4 Teelöffel Muskat
1 Messerspitze Nelkenpulver
2 Eier
100 g gezuckerte Kondensmilch

**WERBUNG**


Vor- und zubereiten ca. 70 Min.
Kühl stellen ca. 30 Min.
Blindbacken/backen ca. 45 Min.

Für den Teig Mehl und alle Zutaten bis und mit Muskat in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Teig auf wenig Mehl oder einem Backpapier ca. 3 mm dick rund auswallen (ca. 33 cm), in das vorbereitete Blech legen. Boden dicht einstechen, mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.

Blindbacken
Ca. 15 Min. in der unteren Hälfte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens. Backpapier und Hülsenfrüchte entfernen. Hitze auf 180 Grad reduzieren, Boden im Blech abkühlen.

Für den Belag ein Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen, Kürbis beigeben, salzen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. weich garen, fein pürieren, auskühlen. Zucker und alle Zutaten bis und mit Nelken-pulver mischen. Eier und Kürbispüree darunterrühren. Kondensmilch daruntermischen, Masse auf dem vorgebackenen Teig verteilen.

Backen
Ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des 180 Grad heissen Ofens. Herausnehmen, in der Form etwas abkühlen, aus dem Blech nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Unbedingt Schlagrahm dazu servieren.

Kürbis in einer gelochten Steamerschale 2 Min. bei 120 Grad im Miele-Steamer oder 4 Min. bei 100 Grad im Dampfgarer sehr weich garen.

Tipp:
Nebst verschiedenen Vitaminen und Mineralstoffen enthalten die Kürbiskerne auch gesunde Fettsäuren.


Alle Rezepte im Überblick »
 
Auch interessant