Ein Jahr nach dem ersten Aufeinandertreffen in Schweden Prinzessin Leonore besucht ihr Pony Heidi

Auf Besuch in ihrem eigenen Herzogtum Gotland traf die Prinzessin Leonore von Schweden erstmals wieder ihr Pony Heidi. Das Pferd bekam sie zu ihrer Taufe geschekt.
Leonore Schweden mit Pony Heidi
© Facebook/Princess Madeleine of Sweden

Am Donnerstag traf Prinzessin Leonore von Schweden erstmals nach einem Jahr wieder ihr Pony Heidi.

Kurz nach der Geburt erhalten die schwedischen Royals immer einen Titel und damit ein Herzogtum verliehen. Bei neusten Zuwachs Anfang September - Prinz Gabriel, das Kind von Carl Philip, 38, und Sofia, 32 - war es das Herzogtum Dalarna. Bei seiner Cousine, Prinzessin Leonore, drei Jahre zuvor das Herzogtum von Gotland.

Natürlich fühlen sich die Bewohner des entsprechenden Herzogtums jeweils besonders verbunden mit ihren eigenen Royals. Die historische Provinz Gotland entschloss sich darum vor zweieinhalb Jahren, ihrer Herzogin ein tierisches Geschenk zur Taufe zu machen: Pony Heidi. Vor etwas mehr als einem Jahr war es dann soweit: Die kleine Prinzessin und Pony Heidi trafen zum ersten Mal aufeinander.

Trennung auf Zeit

Danach hatte die Prinzessin Leonore, 3, nur noch selten Gelegenheit, ihr eigenes Pony zu besuchen. Schliesslich wohnte sie die meiste Zeit mit ihren Eltern, Prinzessin Madeleine, 35, und Chris O'Neill, 43, in London, während ihr Pony in Gotland blieb.

Diesen Sommer nun kam die ganze Familie für längere Zeit zurück nach Schweden. Inzwischen scheint sogar sicher, dass Prinzessin Madeleine, die aktuell ihr drittes Kind erwartet, mit ihrer Familie  wieder regelmässiger in Stockholm sein wird. Zumindest bestätigte eine Sprecherin der schwedischen Website  «aftonbladet.se», dass Leonore in einer Kita in Stockholm angemeldet wurde.

Endlich Zeit für das zweite Aufeinandertreffen

Damit bleibt jetzt also wieder mehr Zeit, sich Schweden zu widmen. Und Pony Heidi. Ganz zur Freude der kleinen Prinzessin. Gestern Donnerstag postete Madeleine auf Facebook Fotos von Leonore und ihrem kleinen Bruder Prinz Nicolas, 2, beim Besuch im Stall von Heidi.

Prinzessin Leonore mit Pony Heidi 1
© Facebook/Princess Madeleine of Sweden

«Leonore endlich wiedervereinigt mit Heidi von Gotland», schrieb Madeleine zu den Fotos. Wobei die Dreijährige sich zuerst noch ein bisschen schüchtern zeigte.

Prinzessin Leonore mit Pony Heidi 2
© Facebook/Princess Madeleine of Sweden

Nach kurzem gegenseitigem Beschnuppern...

Prinzessin Leonore mit Pony Heidi 3
© Facebook/Princess Madeleine of Sweden

...wagte sich Eleonore dann aber schon näher ran.

Prinzessin Leonore mit Pony Heidi 4
© Facebook/Princess Madeleine of Sweden

Die Fotos wurden von Prinzessin Madeleine selber gemacht. Keine Seltenheit: Die zweitälteste Tochter von König Carl XVI. Gustaf, 71, und Königin Silvia, 73, greift immer wieder selbst zur Kamera und dokumentiert ihr eigenes sowie das Leben ihrer Kinder in den sozialen Medien. Vielleicht gibt es da ja auch schon Bilder von Klein-Leonora beim Reiten auf dem Pony?

Im Dossier: Weitere Geschichten aus der Welt der Royals

Auch interessant