Männersachen Er will nur spielen!

Die neuen Winter-Accessoires verlocken nicht nur zum Spiel mit der Garderobe, sondern auch zum Spiel mit Identitäten.
Modisch kein Hundeleben
Modisch kein Hundeleben

Bodenständige Adlige umgeben sich mit schönen Dingen aus Tweed (Schiebermütze) und tragen Lederstiefel. Karierte Krawatten und grosse Hornbrillen kreieren im Nu den derzeit so angesagten Streber-Look.

Der akkurate «Nerd» kann sich aber jederzeit in einen Super-Alltagshelden verwandeln. Zum Beispiel in Captain Future mit silbernen Sneakers und schwarz-metallener Sonnenbrille.

Der moderne Sporty mixt Farben, bunte Retro-Turnschuhe mit einer knalligen Sporttasche und einer G-Shock-Uhr.

Der Business-Typ kombiniert zum schmalen schwarzen Anzug eine glänzende Seidenkrawatte und eine luxuriöse Ledertasche.

Wem jetzt der Kopf schwirrt und lieber auf klassisch setzt, findet im Ratgeber «Der Dresscode» (Orell Füssli-Verlag) die Dos & Don’ts des Bekleidens.
**WERBUNG**


Auch interessant