Erst Lounge, dann Bahn Erstklassig entspannen

44 Sessel, 4 Räume Seit Montag verweilt der 1.-Klasse-Passagier in der topmodernen SBB-Lounge im Zürcher Hauptbahnhof.
44 Sessel, 4 Räume Seit Montag verweilt der 1.-Klasse-Passagier in der topmodernen SBB-Lounge im Zürcher Hauptbahnhof.

VIP-Ambiente, wie man es sonst nur von Flughäfen kennt: Was in europäischen Bahnhöfen zum Reise-Alltag gehört, feiert diese Woche im Zürcher Hauptbahnhof Premiere. Passagieren steht im 2. Stock beim Restaurant Au Premier eine modern designte Lounge für 50 Personen zur Verfügung (in den Farben Rot, Schwarz, Weiss).

Wer ein 1.-Klasse-GA besitzt oder Railteam-Vielfahrer ist, hats gut. 16 Mitarbeiter kümmern sich um kostenlose alkoholfreie Getränke der SBB-Tochter Elvetino, Bahnverbindungen, Zeitungen, Zeitschriften, Laptop-Anschlüsse. Der Kluge reist im Zuge!


Alle Reise-Artikel im Überblick »
Auch interessant