Frage der Woche «ESC»: Geld-Verschwendung oder Tradition?

Jedes Jahr dasselbe: Das Schweizer Fernsehen investiert Unsummen an Geld für die Teilnahme am «Eurovision Song Contest» und bekommt dafür jedes Mal «Zero Points». Was meinen Sie dazu: Soll das SF weiterhin am Traum vom Erfolg festhalten und Künstler quer durch Europa schicken? Oder soll es die Gebührengelder anderweitig investieren, weil die Schweiz sowieso nie mehr zum «ESC»-Filz gehören wird? Welche Neuerungen wünschen Sie sich? Schreiben Sie uns.
Michael von der Heide scheiterte 2010 am Eurovision Song Contest.
© Sandra Floreano Michael von der Heide scheiterte 2010 am Eurovision Song Contest.

Jede Woche stellt SI online ein Thema zur Diskussion - diese Woche möchten wir von Ihnen wissen, was Sie vom Eurovision Song Contest halten: Geldverschwendung oder Tradition?

Reden Sie mit - in dem unten zur Verfügung gestellten Kommentarfeld.

Auch interessant