«Popstars» Esra und Yonca: Favoritinnen kämpfen um Bandeinzug

Wer wird das nächste Mitglied bei der «Popstars»-Band LaVive? Am Donnerstagabend kämpfen die restlichen sechs Mädchen um einen Bandplatz. Auf der Zielgerade scheinen Esra und Yonca zu sein.

Am Donnerstagabend wird das dritte Mitglied der «Popstars»-Band LaVive gewählt. Als Favoritinnen werden Rockgöre Esra, 16, und Kollegin Yonca, 22, gehandelt. Beim Fan-Voting auf der «Popstars»-Homepage liegen die beiden vorn und könnten sich in der dritten Live-Show ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern. Pascaline, 19, hingegen bildet im Voting das Schlusslicht.

Doch davon scheint Pascaline nichts zu wissen. Denn in der Stefan-Raab-Show «TV Total» am Dienstagabend gab sie auf die Frage des Moderators, wer denn nächstes Mitglied von LaVive werde, ein selbstbewusstes «Ich!» zur Antwort. Esra aber schien von ihren voting-fleissigen Fans zu ahnen und war zum Spassen aufgelegt und scherzte über ihr Treffen mit Popstar Robbie Williams: Es sei schnell gegangen - «nur kurz rein und dann wieder weg.»

Falls sich das Fan-Voting bis Donnerstagabend hält, hiesse die neue Bankollegin von Sarah, 22, und Meike, 23, Esra oder Yonca - und Pascalines Traum vom Popstarleben würde platzen.

«Popstars» - Donnerstagabend um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Auch interessant