«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» Ex-«GZSZ»-Star geht in den Dschungel

Das Dschungelcamp bekommt Zuwachs: Nebst Katy Karrenbauer, Sarah Knappik und Co. stellt sich auch Schauspieler Peer Kusmagk dem Dschungel-Alltag.
Ex-«GZSZ»-Star geht in den Dschungel
© 2010 Getty Images Ex-«GZSZ»-Star geht in den Dschungel

Alles zum Dschungelcamp 2012 finden Sie im Dossier von SI online.

Ob Peer Kusmagk, 35, nach der Freiheit schreien wird, ist unbekannt. Fest steht jedoch sein Einzug in das Dschungelcamp. Gemäss Bild.de wird auch der Ex-«GZSZ»-Schauspieler mit Würmern, Kakerlaken und sonstigem Ungeziefer kämpfen - in der fünften Staffel der RTL-Reality-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!».

Wie der «Hinter Gittern»-Star Katy Karrenbauer, 47, die Mitte Dezember ihren Einzug in die TV-Show bestätigte, hat auch der neuste Dschungelbewohner mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen: Vor acht Wochen war sein Berliner Restaurant «La Raclette» völlig niedergebrannhat. Die 50'000 Euro Preisgeld als Dschungelkönig wären für Peer wohl ein willkommenes, wenn auch verspätetes, Weihnachtsgeschenk - vorausgesetzt er ruft nicht «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!».

Nebst den beiden werden sich auch Ex-«Germany's Next Topmodel»-Kandidatin Sarah Knappik, 23, Society-Lady Tatjana Gsell, 39, Ex-Bro'Sis-Sängerin Indira Weis, 31, und Alt-Hippie Rainer Langhans, 70, in den Dschungel mischen. Ob TV-Transe Florian Stöhr, 19, Schlagersänger Markus Mörl, 52, und Schäfer Heinrich, 44, ebenfalls Naturfreunde sind, ist noch unklar.

Am 14. Januar strahlt RTL die erste Folge von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» um 22.15 Uhr aus.

Auch interessant