«GNTM» Experten sagen: Jana gewinnt

Am Donnerstag entscheidet die Jury, wer «Germany's next Topmodel» wird - Jana, Rebecca oder Amelie. SI online hat in Fachkreisen nachgefragt, welche der drei Kandidatinnen die besten Chancen auf einen Sieg hat.
Jana, Rebecca und Amelie posieren vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Welche der drei geht am Donnerstagabend als Siegerin hervor?
© DUKAS/ZUMA Jana, Rebecca und Amelie posieren vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Welche der drei geht am Donnerstagabend als Siegerin hervor?

Rebbeca, Amelie oder Jana - wohl so spannend wie schon lange nicht mehr wird das Finale von «Germany's next Topmodel». Am Donnerstag wählt die Jury um Heidi Klum in einer Live-Show die Gewinnerin und alle drei werden mittlerweile als Favoritin gehandelt. Während sich bei Rebecca, 19, schon früh heraustellte, dass sie ganz vorne mit dabei sein wird, mauserten sich Jana und Amelie erst allmählich zu Überfliegern.

Für die Chefin der Schweizer Model-Agentur Visage, Zineta Blank, hat aber nur eine reale Chancen auf den Sieg und einen Erfolg im Model-Business. «Jana», sagt die Expertin zu SI online. Zwar habe sie diese Staffel von «GNTM» nicht im Detail verfolgt, aber die 20-Jährige spreche sie am meisten an. «Trotz ihres sehr klassischen Gesichts wirkt sie auch modern und trendy.» Jana sei äusserst wandelbar und fotogen. «Und ich glaube, sie wäre das erste echte Model, das Heidi Klum hervorbringt, und könnte auch international Erfolg haben.» Blank legt sogar noch einen drauf und meint, «Jana hat schon jetzt mehr Topmodel-Qualitäten als Heidi Klum selbst».

Von Jana ist auch die Mode-Redaktion des Magazins «SI Style» überzeugt: «Sie hat ein tolles Gesicht, einen perfekten Körper und den gewissen Modellook. Sie hat sowohl das Potenzial für den Laufsteg als auch für Editorials und grosse Werbejobs», findet Martina Russi. Die 16-jährige Amelie berge zwar auch viel Potenzial, aber sei noch zu unbeständig. Kandidatin Rebecca sei hingegen für Kataloge geeignet, internationale Werbekunden werde sie aber aufgrund ihres unmodernen Looks wohl kaum von sich überzeugen können.

Visage-Chefin Blank sieht die Model-Zukunft für Amelie und Rebecca sogar noch weniger rosig. «Sie bringen nichts Spezielles mit und werden deshalb wohl nicht einmal in Deutschland, geschweige denn international, Jobs gewinnen können.» Welcher Meinung die Jury aus Heidi Klum, Thomas Hayo und Thomas Rath ist?

Das Finale von «Germany's next Topmodel»: Donnerstag, 9. Juni 2011, ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Alles zu «Germany's next Topmodel» erfahren Sie in unserem Dossier.

Auch interessant