«Bauer, ledig, sucht...» Fabienne rast vor Eifersucht

Innert Sekunde haben sich Fabienne und David ineinander verliebt. Seither können der Bauer und die Chauffeuse in «Bauer, ledig, sucht...» kaum mehr die Finger voneinander lassen. Als Fabienne jedoch Erinnerungen an ihre Vorgängerin findet, schäumt die Hofdame vor Eifersucht.

Was ist nur bei Fabienne, 31, und David, 37, los? Als der Bauer seine Herzdame bei sich auf dem Hof empfängt, ist es noch Liebe auf den ersten Blick. Sie schweben gemeinsam auf Wolke Sieben und mausern sich zum neuen Traumpaar bei «Bauer, ledig, sucht...». Seit vergangener Sendung jedoch herrscht Spannung in der Beziehung: David ist übellaunig und offenbart seiner Fabienne seine wohl schlimmste Macke: Er ist ein Morgenmuffel.

In der Folge vom Donnerstagabend kommt es dann zum Eklat. Vorbei sind die Zeiten, in denen Fabienne kleine Unstimmigkeiten einfach akzeptiert. Als sie beim Putzen in seinem Wohnzimmer das Geschenk einer Verflossenen entdeckt - ein plüschiges «I Love You»-Herz und eines aus Porzellan -, flippt die Bernerin aus. Wütend stellt sie den Landwirt zur Rede. «Was soll das?», fragt sie David. Das habe doch nichts mit ihnen zu tun. «Das habe ich vergessen wegzuräumen», gibt er ehrlich und total überrumpelt zu. «Einen solchen Scheissdreck brauche ich wirklich nicht», tobt die Chaffeuse und zerschmettert die zerbrechliche Porzellanfigur auf dem Holzboden. 

Sehen sie am Donnerstag, 1. November, um 20.15 Uhr auf 3+, ob Scherben tatsächlich immer Glück bringen und wie David auf Fabiennes Eifersuchtsanfall reagiert. 

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online. 

Auch interessant