Skoda Octavia Scout Familienkombi mit Pfadfindertugenden

Familienkombi mit  Pfadfindertugenden
Familienkombi mit Pfadfindertugenden

Als vernünftige Alternative zum SUV liegen Allradler mit Kombiheck derzeit im Trend. Auch der kompakte Skoda Octavia Scout kommt dank 18 Zentimeter Bodenfreiheit, Kunststoffplanken an Front und Heck, Unterbodenschutz, elektronischer Differenzialsperre und einem permanenten Allradantrieb in Wald und Feld bestens zurecht.

Für den Vortrieb sorgt ein Turbobenziner mit 160 PS oder ein Diesel mit 140 PS. Beide sind aber nur mit manuellem Sechsganggetriebe erhältlich. Ebenfalls inklusive sind ein solider Festhaltegriff für den Beifahrer und ein adaptives Lichtsystem mit Kurvenlicht. Zu haben ist der Skoda Octavia Scout ab Juli zu Preisen ab CHF 39 600.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
Auch interessant