Champions League FCZ-Stars wollen hoch hinaus

Cool! Dusan Djuric, Alexandre Alphonse und Eric Hassli (v. l.)  in der neuen Hoody-Kollektion AW77 von Ausrüster Nike über dem Letzigrund-Dach.
Cool! Dusan Djuric, Alexandre Alphonse und Eric Hassli (v. l.) in der neuen Hoody-Kollektion AW77 von Ausrüster Nike über dem Letzigrund-Dach.

Wenn vor dem Anpfiff die Champions-League-Hymne gespielt wird …
Eric Hassli: … wird mich das fast so bewegen wie Frankreichs Nationalhymne. Extraordinaire!
Alexandre Alphonse: … werde ich denken: Voilà, wir sind dabei! Die Königsklasse ist das Grösste.
Dusan Djuric: … werde ich sicher Hühnerhaut haben und sehr glücklich sein!

Mein Highlight
Eric Hassli: Sicher das erste Spiel am 15. September gegen Real Madrid mit den besten Spielern der Welt.
Alexandre Alphonse: Das Rückspiel im Bernabeu, dem tollsten Stadion der Welt. Als Franzose freue ich mich auch auf die Partien gegen Marseille.
Dusan Djuric: Ich hatte gehofft, dass wir mit Real Madrid in der Gruppe sind. Deshalb wird das Auswärtsspiel in Spanien mein persönliches Highlight!

Mein Glücksbringer
Eric Hassli: Pelagie und Maeva – die Namen meiner Frau und meiner Tochter habe ich auf die Aussenseiten meiner Schienbeinschoner geschrieben.
Alexandre Alphonse: Ich habe keinen. Mein Rezept vor dem Spiel heisst volle Konzentration.
Dusan Djuric: Mein Armband. Das habe ich immer im Gepäck. Leider muss ich es für die Spiele ablegen.

Unsere Chancen
Eric Hassli: Auf der Playstation habe ich die Champions League bestimmt schon 15 Mal gewonnen! Aber realistisch gesehen haben wir null Chancen. Trotzdem versuchen wir, gut mitzuspielen.
Alexandre Alphonse: Wir haben bekanntlich die härteste Gruppe erwischt, aber wir wollen in diesen Spielen lernen und alles geben.
Dusan Djuric: Eine Chance hat man immer, aber sie ist klein. Als Gruppendritter würden wir im Europacup weiterspielen, das wollen wir schaffen.


Auch interessant