Mazda 6 CD 2.2 Flüstertüte dank neuem Dieselmotor

Mazda 6 CD 2.2
Mazda 6 CD 2.2

Der neue 2,2-Liter-Dieselmotor im Mazda 6 verrät nur bei Vollgas murmelnd, dass er am Arbeiten ist. Kein Wunder, betonen die Japaner stolz, dass der leise Turbodiesel eine echte Eigenentwicklung ist.

Ohne tiefen Griff in die Technikkiste ging das allerdings nicht. Mit 2000 Bar ist der Vierzylinder ein Einspritzdruckkönig. Zehnlochdüsen optimieren die Verbrennung, neue Keramik im serienmässigen Partikelfilter eliminiert den Russ flotter.

Das gute Stück gibt es im Mazda 6 ab Januar 2009 ab CHF 33 700 in drei Leistungsstufen: Mit 185 PS und 400 Nm Drehmoment, mit 163 PS und
360 Nm oder als verbrauchsgünstigste Variante mit 125 PS und 310 Nm.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant