Mit der Cessna von Camp zu Camp «Fly-in-Safari» in Namibia

Die kleine Maschine führt die Gäste von Camp zu Camp. Zu Abenteuerferien und dramatisch schönen Wildbeobachtungen.
Die kleine Maschine führt die Gäste von Camp zu Camp. Zu Abenteuerferien und dramatisch schönen Wildbeobachtungen.

Sehr exklusiv: In Namibia in sechs Tagen gleich drei verschiedene Bush-Camps besuchen – eine Cessna machts möglich! Die Highlights im 5000-Franken-Programm: Im Jeep gehts auf Safari, die berühmten Big Five im Visier.

Der Brunch wird unter Kameldornbäumen serviert. Eine Wanderung führt zum Sundowner an den Sesriem-Canyon. Und abends gibts in den komfortablen Lodges ein wild-romantisches Candle-Light-Dinner. Ausgangspunkt ist Windhoek. Veranstalter vor Ort? Wilderness Safaris. Spezialist für Safari-Buchungen ist in der Schweiz? Rotunda Tours.


Alle Reise-Artikel im Überblick »
Auch interessant