Non Filtré Neuchâtel 2008 Fruchtiger Non Filtré

Fruchtiger Non Filtré
Fruchtiger Non Filtré

Non-Filtré-Wein ist eine Neuenburger Spezialität, die aus der Chasselas-Traube vinifiziert wird. Es ist jeweils der erste Wein des neuen Jahrgangs, der in den Verkauf kommt.

Aber um einen Non Filtré richtig geniessen zu können, müssen folgende Eigenschaften akzeptiert werden: Man darf sich nicht an der trüben Farbe des Weins stören, und es kann vorkommen, dass der Wein dezent schäumt. Ein Lagerwein ist der Non Filtré nicht, dafür aber ein süffiger, unkomplizierter und fruchtiger Weisswein.

So duftet der Non Filtré Neuchâtel 2008 (11,5 %) der Caves de la Béroche delikat nach frisch aufgeschnittenen Birnen und Lindenblüten. Im Gaumen fruchtig und blumig. Das Finale ist eher zurückhaltend und mineralisch. Ideal zum Apéro, zu einer Käseplatte oder einer Quiche.

Caves de la Béroche
St-Aubin-Sauges.
Jetzt trinken. Trinktemperatur: 8 bis 10 Grad. CHF 11.


Alle Weine im Überblick »
 
Auch interessant