Artischocken­salat mit Poulet Für Esel und andere Gourmets

Sie sind zwar verwandt mit Disteln, schmecken aber nicht nur Eseln! Artischocken gibt es als Gemüse und Salat. Ihr Cynarin hilft auch beim Verdauen.
Artischocken­salat mit Poulet
Artischocken­salat mit Poulet

Zutaten
(für 4 Personen)

Pouletbrüstli
3 dl Hühnerbouillon
2 Esslöffel trockener Sherry
1 Zweiglein Zitronenthymian
4 Pouletbrüstli (je ca. 150 g)

Sauce
2 Esslöffel Sherryessig
4 Esslöffel Olivenöl
eingekochte Flüssigkeit
Salz und Pfeffer, nach Bedarf

Artischocken
800 g kleinköpfige Artischocken (ergibt gerüstet ca. 450 g)
Olivenöl zum Braten
¾Teelöffel Salz
Pfeffer aus der Mühle

**WERBUNG**

Vor- und zubereiten: ca. 35 Min.

Ofen auf 60 Grad vorheizen, Platte und Teller vorwärmen. Für die Pouletbrüstli Bouillon mit Sherry und Zitronenthymian aufkochen, Hitze reduzieren. Pouletbrüstli bei­geben, bei kleinster Hitze ca. 15 Min. ziehen lassen.

Poulet herausnehmen, mit wenig Kochflüssigkeit zugedeckt warm stellen. Thymianzweiglein herausnehmen, restliche Kochflüssigkeit für die Sauce auf ca. 4 Esslöffel einkochen. Für die Sauce alle Zutaten gut verrühren, würzen.

Von jeder Artischocke jeweils die äussersten 3 bis 4 Reihen Blätter des Blütenkopfes entfernen, Blattspitzen mit einem Messer um ca. 3/4 kürzen, Stiel frisch anschneiden, Artischocken längs halbieren.

Das Öl in einer weiten Bratpfanne heiss werden lassen. Die Artischocken beigeben, würzen, unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze ca. 12 Min. braten. Pouletbrüstli tranchieren, mit den Artischocken auf die vorgewärmten Teller verteilen, mit der Sauce beträufeln.

Tipp:
Artischocken rüsten: äussere trockene Blätter entfernen, Blattspitzen abschneiden, Stiel frisch anschneiden.


Alle Rezepte im Überblick »
 
Auch interessant