«Desperate Housewives» Gerüchte über Ausstieg: Hatcher ist hässig!

Medienberichten zufolge wollen Teri Hatcher und Felicity Huffman «Desperate Housewives» verlassen. Jetzt wendet sich Hatcher via Facebook an ihre Fans - und lässt ihrem Ärger freien Lauf.

«Verlässt Teri Hatcher ‹Desperate Housewives?›» fragen sich zurzeit verschiedene Medien. Jetzt meldet sich die Schauspielerin zu Wort und schreibt den Ärger auf ihrer Facebook-Seite von der Seele: Die Gerüchte seien verletzend und falsch, sie werde weiterhin Teil der Serie bleiben.

«Es gibt nicht genügend Adjektive, um zu beschreiben, wie dumm, daneben und lächerlich unwahr das ist. ‹Zeitungen› sollten für diese Art von verantwortungslosem Journalismus und rücksichtloser Fabrikation einer Story zur Rechenschaft gezogen werden», meint die 45-Jährige. «Was mich am meisten schockiert, ist, dass auch nur ein Fan für eine Sekunde in Betracht ziehen könnte, dass ich etwas aufgebe, das eines der Höhepunkte meiner Karriere war und für das ich täglich dankbar bin. Ich habe nie etwas anderes gesagt oder angedeutet. Weder ich, noch meine Repräsentanten oder der Sender wurden kontaktiert, um die Fakten zu überprüfen.»

Zurzeit werden gerade die letzten Szenen der siebten Staffel gedreht. Gut möglich also, dass noch zwei weitere folgen könnten. Denn für die Produktionsfirma ist klar, dass «Desperate Housewives» nur mit Teri an bisherige Erfolge anschliessen kann. Wie es um Kollegin Felicity Huffman, 47, steht, ist noch nicht klar: Gerüchten zufolge möchte sie die Serie verlassen.

SF zwei strahlt am Montag, 22. November um 20.05 Uhr das Finale der sechsten Staffel «Desperate Housewives» aus.

Auch interessant