Jayne Anne Phillips (Berlin Verlag) Glasmondmann

Glasmondmann
Glasmondmann

In einem Jazzclub lernen sie sich kennen, die 34-jährige Lola mit den roten Haaren und der rauchigen Stimme und der 22-jährige Robert, der Trompete spielt und als Soldat in den Korea-Krieg zieht. Sterbend unter einer Brücke liegend, lässt er sein Leben Revue passieren, auch das kurze Glück mit Lola. Eine Geschichte aus hundert Prozent Melancholie.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant