«Bauer, ledig, sucht...» Grosse Gefühle bei den Landwirten

Je weiter die Hofwochen fortschreiten, desto höher schlagen die Herzen der Bauern: Arno überhäuft seine Brigitta mit romantischen Überraschungen und zwischen Landwirtin Bettina und Sämi kommt's in der aktuellen Folge «Bauer, ledig, sucht...» zum ersten leidenschaftlichen Kuss!

In der zehnten Folge von «Bauer, ledig, sucht...» startet der Bündner Bergbauer Arno, 55, bei Hofdame Brigitta, 57, seine Verführungsoffensive: Am zweiten Tag der gemeinsamen Woche auf dem Bauernhof entführt er die Zürcherin an einen einsamen Bergsee, füttert sie mit Engadiner Nusstorte und überrascht sie mit einem Töpferkurs.

Wie im Film «Ghost - Nachricht von Sam» (mit Patrick Swayze und Demi Moore) berührt sich das Paar zärtlich an den Händen, während es eine Vase aus Ton formt. «Ich geniesse es, Brigittas Hände zu berühren», meint der Bauer, und trumpft Stunden später mit der nächsten Überraschung auf. Mit dem Öl, das der Bauer Brigitta zur «Stubete» schenkte, massiert er ihren verspannten Rücken: «Ich bin so aufgeregt, weil ich hier alles gut machen will», erklärt diese. «Deshalb bin ich wohl so verkrampft.»

Arno ist kein Neuling bei «Bauer, ledig, sucht...». Er bewarb sich bereits für die vierte Staffel, fand allerdings nicht die grosse Liebe. Wieso wagte er einen zweiten Versuch? «Zuerst traute ich mich nicht. Als ich aber sah, wie viele Bauern sich verliebt hatten, kam wieder Hoffnung auf, dass es mir genauso gehen könnte», sagt er gegenüber SI online. Jetzt, da Brigitta auf seinem Hof ist, ist könnte er glücklicher nicht sein: «Ich habe eine gute Wahl getroffen. Trotzdem brauchen wir jetzt Zeit, um uns kennen zu lernen.»

Wie Brigitta auf Arnos Annäherungsversuche reagiert, wie es zum leidenschaftlichen Kuss zwischen Bäuerin Bettina und ihrem Sämi kommt und wieso Spiritual-Imker Markus mit Hofdame Claudia im Kreis tanzt, sehen Sie in der SI-online-Bildergalerie und am Mittwochabend um 20.15 Uhr auf 3+.

Auch interessant