«Bauer, ledig, sucht...» Hansueli und Maria geben Gas

Bei den Jungen solls in Liebesangelegenheiten schneller gehen? Von wegen! Der älteste Landwirt bei «Bauer, ledig, sucht...» fackelt nicht lange und bittet seine Hofdame schon in der dritten Sendung, bei ihm zu bleiben.
Bauer Hansueli legt sich für seine Hofdame Maria ganz schön ins Zeug. Zum Beispiel bei einer Fussmassage.
© Screenshot 3+ Bauer Hansueli legt sich für seine Hofdame Maria ganz schön ins Zeug. Zum Beispiel bei einer Fussmassage.

Es knistert bei Hansueli, 57, und seiner Maria, 52. Schon zu Beginn der Hofwoche gab es einen Kuss zur Begrüssung. Und nur kurz darauf wurde Maria bereits den potenziellen Schwiegereltern vorgestellt, um danach die Zweisamkeit bei einem romantischen Fondue-Dinner geniessen zu können. Auch in der dritten Sendung von «Bauer, ledig, sucht...» vom Donnerstagabend geht die Liebesgeschichte rasant weiter.

Hansueli - ganz der Gentleman - serviert seiner Hofdame nach der ersten Nacht den Kaffee ans Bett. «Eigentlich bin ich nicht so romantisch», sagt Hansueli zu SI online, «bei Maria mache ich aber eine Ausnahme.» Für so viel Einsatz möchte sich die 52-Jährige mit einem «Küssli» bedanken. Doch der Bauer raucht schon früh morgens seine Stumpen und entschuldigt sich: «Das können wir am Abend nachholen, bis dann putz ich mir die Zähne.» Für Maria habe er bereits seinen Konsum reduziert, betont er gegenüber SI online.

Nach getaner Arbeit im Stall packt Hansueli dann die Wanderstöcke aus. Und gesteht seiner Maria beim gemeinsamen Ausflug: «Ich wünsche mir, dass du bei mir bleibst.» Die Serviceangestellte tut dem Bauer gut: «Ich habe schon zwei Kilo abgenommen.»

Sehen sie am Donnerstag, 9. August, um 20.15 Uhr auf 3+, ob Maria bei Hansueli bleiben will.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant