«Der Bachelor» Heiss! Die Frauen fallen über Lorenzo her

Es werde die heisseste Folge überhaupt, sagt Lorenzo Leutenegger. In der aktuellen Episode gibt er den fünf übrigen Frauen eine letzte Chance, ihn von ihren Qualitäten zu überzeugen.

Fünf Frauen sind noch im Rennen. Rachele, Vanessa, Cam, Sunny, und Estelle - sie alle wünschen sich nichts sehnlicher, als vom Bachelor Lorenzo Leutenegger, 28, auserwählt zu werden. Und dafür geben sie alles. In der fünften und «heissesten Folge überhaupt», wie der Junggeselle gegenüber SI online sagt, gibt Lorenzo allen Kandidatinnen fünf Minuten Zeit, ihn für sich zu gewinnen.

Den Anfang macht Rachele. Die Animationstänzerin heizt ihm mit einem sexy Tanz gehörig ein. Die Vorstellung quittiert er mit den Worten: «Es war einfach geil! Es hat mich total umgehauen!» Vanessa versucht indes, Lorenzo mit einer Massage zu verführen. «Alles andere wäre für mich zu billig. Ein bisschen mit dem Arsch wackeln, das kann ich auch.» Sie ist sich sicher, dass «sein Blut langsam zu kochen begann».

Das dürfte bei der Vorstellung von Sunny schwierig sein. Sie verspricht zwar, «ich werde seine Blicke auf mich ziehen», vergisst dann allerdings im Eifer des Gefechts, dass das nicht geht: Sunny verbindet Lorenzo die Augen - und tanzt vor ihm. Viel kriegt er von der Darbietung nicht mit, dennoch ist er begeistert: «Ja, ja, Sunny, du kleines Luder du!» Und auch Cams Einlage sagt ihm zu. Sie entscheidet sich für einen Slowdance, schmiegt und reibt ihren Körper an Lorenzo. «Sie ist eine sehr sinnliche Person», stellt er danach fest. 

Einzig Estelles Überraschung überzeugt Lorenzo offenbar nicht. Sie entscheidet sich dafür, mit ihm kuschelnd den Sonnenuntergang zu beobachten. «Es war okay», meint er danach.

Übersteht Estelle die Nacht der Rosen trotzdem? Sie sehen es am Dienstag, 27. November, um 20.15 Uhr bei «Der Bachelor» auf 3+.

Auch interessant