Nils Althaus und Jörg Schneider Heisse Silvesternacht ...

Althaus: «Es war toll, mit Jörg zu drehen. Auch wenn ich ihn über den Haufen fahre!»
Althaus: «Es war toll, mit Jörg zu drehen. Auch wenn ich ihn über den Haufen fahre!»

Das neue Jahr beginnt schon jetzt – zumindest im Kino: Diesen Donnerstag startet der neue Schweizer Film «Happy New Year». Erzählt werden die Geschichten fünf verschiedener Menschen in einer Silvesternacht.

Zwei der Hauptrollen spielen Nils Althaus, 27, und Jörg Schneider, 73. Althaus spielt einen Taxifahrer («Im richtigen Leben unmöglich bei meinem Orientierungssinn!»), der auf eine verlassene, ältere Frau trifft. Die Begegnung gipfelt in einer erotischen Liebesszene.

Nils: «Anfangs ist es immer etwas komisch, nackt vor der Crew zu stehen. Aber kaum läuft die Kamera, merke ich das gar nicht mehr.» Auch Schneider ist in einer Sex-Szene zu sehen: «Zuerst hatte ich schon Bedenken. Ich kann aber zum Resultat stehen.»

Und wie sieht der persönliche Silvester der beiden aus? Nils Althaus ziehts an die Sonne. Und Jörg Schneider? «Ich stehe schon lange zum Jahreswechsel auf der Theaterbühne.»

«Happy New Year»
Ab 13. November im Kino.


Alle Events im Überblick »
 
Auch interessant