«50 Shades of Grey» Endlich! Die Film-Besetzung steht fest

Darauf hat die riesige Fangemeinde von «50 Shades of Grey» schon lange gewartet: Seit Montag steht fest, welche zwei Schauspieler die Rollen von Anastasia Steele und Christian Grey übernehmen werden.
Charlie Hunnam und Dakota Johnson spielen in «50 Shades of Grey»
© Getty Images

Jetzt ist es raus: Charlie Hunnam und Dakota Johnson werden im Sado-Maso-Roman «50 Shades of Grey» die Hauptrollen spielen.

Journalisten, Fans und Experten lieferten ja schon lange Vorschläge für die Besetzung der beiden Hauptrollen des Erotikromans «50 Shades of Grey». Stars wie Robert Pattinson, Michael Fassbender oder Mila Kunis wurden genannt und waren offenbar auch interessiert. Doch das Rennen machten nun zwei ganz andere. Gemäss E.L. James sollen die 23-jährige Dakota Johnson und Charlie Hunnam, 33, den Part der Sex-Gespielin Anastasia Steele und des Milliardärs Christian Grey übernehmen. Das teilte die Autorin am Montag über Twitter mit.

Während Charlie Hunnam bereits an der Seite von Katie Holmes in «Abandon» sowie in den Filmen «Unterwegs nach Cold Mountain» oder «Children of Men» mitgespielt hat, ist seine Kollegin Dakota Johnson dem grossen Publikum noch eher unbekannt. Die Tochter von Melanie Griffith und Don Jonsohn war bislang auf nur Nebenrollen in «The Social Network» oder «Fast verheiratet» abonniert. Ihren bislang grössten Auftritt hatte die 23-Jährige in der US-Serie «Ben and Kate».

Im März 2012 hatten die Produktionsstudios Universal Pictures und Focus Features die Rechte für alle drei Teile des Sado-Maso-Romans gekauft. Mit der Verfilmung des ersten Teils verpflichteten sie im Juni die britische Regisseurin Sam Taylor-Johnson. Der Film soll am 1. August 2014 in die Kinos kommen.

Auch interessant