Kate Moss Ade Freiheit: Ihr feuchtfröhlicher Polterabend

Gleich drei Tage lang zelebriert Kate Moss ihren Junggesellinnen-Abschied - an einem Musik-Festival in England. Logisch, dass da zünftig gefeiert wird. Wir zeigen Ihnen die Bilder.

Am 1. Juli wird Kate Moss, 37, ihrem Verlobten Jamie Hince das Ja-Wort geben. Bevor sie unter die Haube kommt, soll jedoch noch einmal richtig gefeiert werden. Ein Polterabend? Gleich drei Polterabende sollten es für das Model sein! Am Wochenende lud sie an ein Musikfestival auf die britische Insel Isle of Wight. Und wenn jemand weiss, wie man die Korken richtig knallen lässt, dann wohl Kate.

Der Regen hat ihrer guten Laune jedenfalls keinen Abbruch getan. Und auch sonst soll es feuchtfröhlich zu und her gegangen sein: Laut britischen Medien haben Kate und ihre Gäste es geschafft, 120 Flaschen von Mahiki-Rum zu trinken. Freundinnen wie Jade Jagger, Sadie Frost, Alison Mosshart und Samantha Morton waren dabei und sind gemäss gemäss der britischen Zeitung «The Sun» in pinkfarbenen Hummer-Geländewagen vorgefahren. Zudem trugen dazu passende Jogginganzüge. Kate selbst steckte in einem weissen Trainingsanzug mit der Aufschrift «Dirty Thirties». 

Kates Zukünftiger hat währenddessen keineswegs Trübsal geblasen: Der The-Kills-Frontmann amüsierte sich mit Freunden in St. Tropez und machte unter anderem den Nachtclub «Les Caves du Roy» unsicher.

 

Auch interessant