Die ganze Welt covert Adeles «Hello»... ...und jetzt kommt auch noch der Unterhosen-Mann

Mit ihrem «Hello» hat Sängerin Adele offenbar im wahrsten Sinne des Wortes die ganze Welt angesprochen. Von Australien über Singapur bis in die Schweiz - alle singen mit. SI online zeigt die schrägsten, besten, irrsten und lustigsten Coverversionen des Hits.

1. Ok, dass dieser Clip für das Tourismusbüro Singapur sein soll, ist ein schlechter Witz, der gerade auf Facebook kursiert. Der gute Joke daran ist aber, dass der Typ, der in Unterhose Hallihallo singt, Fitness-Model Bryan Hawn ist und sich also wirklich Mühe gegeben hat:

2. Kürzlich trällerten zwei Ostschweizerinnen die Schweizerdeutsche Adele-Version (gesungen von Marina Ortega). Wir sagen nur: «Hallooooo, ghörsch mi?»

3. Sie hassen Fasnacht? Wir auch. Aber die Idee von Carolin Kebekus, für den Kölner Karneval aus «Hello» einfach «Helau» zu machen, ist dann doch nicht die schlechteste:

4. Abgelutscht? Von wegen! Wir können Ellen DeGeneres immer wieder anschauen:

5. Unsere Lieblingsversion. Die Garagen-Surfer von Walk off the Earth:

Kommen wir zu den Musikrichtungen. Es gibt mittlerweile eine Reggae-Version,...

...eine Metal-Version oder...

...eine Teen-Rock-Version:

Seit Adele den Song vor drei Monaten veröffentlicht hat, wird das Netz regelrecht überschwemmt von Coverversionen. Sucht man auf Youtube nach «Adele Hello Cover», findet man mittlerweile über 3 Millionen Ergebnisse...

Auch interessant