Alena Gerber Sie zieht nach Amerika!

Nach einem turbulenten Jahr solls für Alena Gerber einen Neuanfang geben. Das Model zieht in die USA - und versucht ihr Glück bei «Victoria's Secret».
Alena Gerber Gewicht Essen ohne Freund Oktoberfest
© Dukas

Bussi und Baba: Alena Gerber kehrt ihrer Heimat den Rücken.

Neues Jahr, neues Glück! Alena Gerber, 25, zieht im Januar 2015 nach Los Angeles. Sie habe dort viele Freunde und sei gut vernetzt, sagt das Model zu «Bunte». Und: «Sobald ich umgezogen bin, darf ich mich bei Victoria’s Secret vorstellen. Es wäre mein Traum, einmal als Unterwäsche-Engel für diese Firma zu laufen.»

Die Chancen könnten gut stehen: Eben erst wurde Gerber von der Zeitschrift «Maxim» zur heissesten Schweizerin gekürt. Das verschafft ihr zumindest schon einen Auftritt auf dem Roten Teppich - an der «Hot 100 Party» der US-«Maxim».

Das letzte Jahr dürfte für Gerber kein einfaches gewesen sein. Die Trennung von Skispringer Sven Hannawald, 39, habe sie verarbeitet, sagt sie. Die Kritik an ihrer Figur hat sie aber im Sommer dazu gebracht, eine Reklamation auf ihr Facebook-Profil zu stellen. Gerber, die ihrer Aussage zufolge an Histaminintoleranz leidet und vegan lebt, muss sich immer wieder vorwerfen lassen, sie leide an einer Essstörung.

Bevor sie die Auswanderung antritt, habe sie «viele tolle Jobs», so Alena zur Zeitschrift. Und momentan gibts für das ehemalige Wiesn-Playmate sowieso nur ein Reiseziel: das Oktoberfest.

Auch interessant