Was für ein After-Baby-Body! Alessandra Meyer-Wölden zeigt sich mit ihren Zwillingen

Spazieren, Sonne tanken, glücklich sein: Alessandra Meyer-Wölden geniesst den Tag in Miami mit ihren zwei Wochen alten Zwillingsbuben. Es ist der erste Auftritt der Deutschen nach der Geburt. 

Vor zwei Wochen wurde Alessandra Meyer-Wölden, 34, zum vierten und fünften Mal Mama. Auf Instagram verkündete sie die Geburt, danach wurde es still um die sonst sehr social-media-aktive Schmuck-Designerin. Bis jetzt.

Am Karfreitag postete sie ein Foto von sich, wie sie mit ihren beiden Babys im Wägeli in Miami spaziert. Einen Blick auf die beiden Buben kann man nicht erhaschen.

Dass Meyer-Wölden bis vor kurzem eine Mega-Babykugel vor sich her schleppte, ist der 5-fach-Mama so überhaupt nicht anzusehen. Sie macht eine super Figur in ihrem legeren Sportoutfit. Keine Spur von überflüssigen Baby-Pfunden. 

Alessandra will sich mit dem Foto bei allen bedanken. «Wir danken euch aus tiefstem Herzen für all die wunderschönen Glückwünsche für unsere Kinder und die ganze Familie. Wir sind sehr berührt von all den herzigen Nachrichten und der Liebe, die ihr uns gezeigt habt. Danke. Ich bin so dankbar und geniesse jede Sekunde mit unseren Engeln», schreibt sie dazu.

Aus den Namen der Babys macht die 34-Jährige noch ein Geheimnis. Auch ihren Mann und Papa der Babys zeigt sie nicht in der Öffentlichkeit. Meyer-Wölden hat nochmals Zwillingsbuben und ein Mädchen, Vater ist der Comedian Oliver Pocher. 

Auch interessant