«Er wird weiterhin medizinisch versorgt» Alexander Klaws nach Bühnen-Kollaps im Spital

Theater spielen bis der Arzt kommt! Am Sonntagabend musste Alexander Klaws während einer Vorstellung ins Spital gebracht werden. Der Ex-«DSDS»-Gewinner klagte schon vor dem Auftritt über Unwohlsein.
Alexander Klaws (Tarzan, DSDS) Facebook Statement Spital
© Getty Images

Brach hinter der Bühne zusammen: Alexander Klaws, 32.

Er wollte unbedingt auftreten und musste am Ende doch aufgeben: Alexander Klaws, 32, steht aktuell für «Saturday Night Fever» im deutschen Tecklenburg auf der Bühne. Auch am Sonntag. Der Sieger der ersten Ausgabe von «Deutschland sucht den Superstar» klagte offenbar schon vor Beginn der Show über Unwohlsein, kurz vor Ende des Stücks brach er hinter den Kulissen zusammen. In einem Statement auf Facebook erklären die Veranstalter den Sachverhalt:

Alexander Klaws (Tarzan, DSDS) Facebook Statement Spital
© via Facebook.com

Auch Klaws Management hat sich mittlerweile zum Gesundheitszustand des Musikers geäussert. Es gebe noch keine konkrete Diagnose, «momentan geht man von einem Magen-Darm-Infekt aus. Alexander wird weiterhin medizinisch versorgt, es geht ihm minimal besser, aber er muss sich weiterhin erholen». Wie Bild.de berichtet, könnte es sich um eine Lebensmittelvergiftung handeln.

Alexander Klaws ist seit seiner Teilnahme bei «DSDS» als Künstler unterwegs, spielte in Musicals und TV-Serien. 2014 gewann er die RTL Tanzshow «Let's Dance». Seit 2010 ist er mit Musical-Darstellerin Nadja Scheiwiller, 31, zusammen.

Auch interessant