Oscars 2011 Alle Gewinner im Überblick

In der Nacht auf Montag wurden in Los Angeles die Oscars verliehen. Grosser Abräumer ist wenig überraschend das Historiendrama «The King's Speech» mit 4 Trophäen - darunter der Oscar für Colin Firth als bester Hauptdarsteller. Natalie Portman wurde indes als beste Haupdarstellerin für ihre Rolle in «Black Swan» ausgezeichnet. SI online zeigt Ihnen die Gewinner der wichtigsten Kategorien - mit Video.

Bester Hauptdarsteller: Colin Firth in «The King's Speech»

[simplex:nid=56,57,18656;]



Beste Hauptdarstellerin: Natalie Portman in «Black Swan»

[simplex:nid=56,57,18657;]



Beste Regie: Tom Hooper bei «The King's Speech»

Bester Film: «The King's Speech»

Bestes Original-Drehbuch: «The King's Speech»

Bester Nebendarsteller: Christian Bale in «The Fighter»

[simplex:nid=56,57,18659;]



Beste Nebendarstellerin: Melissa Leo in «The Fighter»

[simplex:nid=56,57,18658;]



Bester fremdsprachiger Film: «In a Better World» aus Dänemark

Beste Kamera: «Inception»

Beste Spezialeffekte: «Inception»

Bester Ton: «Inception»

Beste visuelle Effekte: «Inception»

Bester Tonschnitt: «Inception»

Beste Drehbuch-Adaption: «The Social Network»

Beste Film-Musik: «The Social Network»

Bester Schnitt: «The Social Network»

Bester Kurzfilm: «God of Love»

Bester animierter Kurzfilm: «The Lost Thing»

Bester Animationsfilm: «Toy Story 3»

Bestes Szenenbild: «Alice in Wonderland»

Bestes Kostümdesign: «Alice in Wonderland»

Bester Dokumentarfilm: «Strangers No More»

Bestes Make-up: Rick Baker und Dave Elsey für «Wolfman»

Auch interessant