Will & Kate Alles Fake! So täuschen sie Paparazzi

Diese Tage sollen Prinz William und seine Catherine von den Seychellen zurückkehren. Mit geschickten Ablenkungsmanövern konnte das Paar seine Flitterwochen ungestört geniessen.

Auf diesen Moment haben die Paparazzi gewartet: Ein Foto von Prinz William, 28, und Herzogin Catherine, 29, während ihrer Flitterwochen ist Gold Wert. Und da sind sie tatsächlich! Die Frischvermählten paddeln in einem Kanu um ihre kleine Seychellen-Insel. Sie im Bikini, er in Shorts - zusammen geniessen sie die Zweisamkeit. Doch die Fotografen haben die Rechnung ohne die beiden gemacht: Auf den neuesten Bildern handelt es sich nicht um William und Catherine, sondern um deren Doppelgänger.

Die Idee eines solchen Ablenkungsmanövers stammt vom Sicherheitspersonal - und der Plan ging auf. Während sich die Paparazzi auf die Doubles stürzten, konnten die echten Royals ihre Zeit unentdeckt geniessen.

Eine andere Art, den Hunger der Medien nach Bildern zu stillen, wählten vergangenes Jahr Schwedens Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel. Das Paar lud eine Zeitung zu sich auf Tahiti, gab Interviews, liess sich ablichten, um danach die verbliebenen Wochen ungestört zu verbringen.

Bei William und Catherine besteht aber auch die Möglichkeit, dass der Palast nach deren Rückkehr offizielle Flitterwochen-Fotos auf sein Facebook-Profil stellt - so hat er es bereits während der Hochzeitsverbereitungen gemacht. In diesen Tagen werden die beiden in London erwartet. Wegen eines hochansteckenden Virus, das auf den Seychellen grassiert, wollen sie kein Risiko eingehen und früher als geplant heimfliegen.

Alles zur Hochzeit von Prinz William und seiner Catherine erfahren Sie in unserem Dossier.

Auch interessant