Robby Novak Als Obama-Double zum Youtube-Star

Der kleine Junge mischelt mit den ganz Grossen mit: Robby Novak begeistert als «Kid President» die Internetnutzer - und US-Präsident Barack Obama. Dieser trat nun sogar in einem von Novaks Youtube-Videos auf!

Eigentlich sind seine Botschaften simpel - und doch könnten sie eingängiger nicht sein: Robbie Novak, 9, setzt sich auf seinem Youtube-Kanal für eine bessere Welt ein. «Sei weniger langweilig für die Welt», ruft er in einem Video auf. «Langweilig sein ist so einfach, das kann jeder. Aber du bist guter (sic!) als das.» Auch sagt Robbie: «Wenn etwas die Welt nicht verbessert - lass es sein!»

27 solcher Botschaften hat er bisher mit seinem Schwager auf Youtube geladen, alle zusammen haben mehrere Millionen Klicks. Vor allem die Amerikaner sind begeistert von dem jungen Rhetorik-Talent. Verkleidet als US-Präsident ruft er zu Mut und Optimismus in seinem Land auf - obwohl er es selbst überhaupt nicht leicht hat im Leben: Robby leidet an der Glasknochenkrankheit, seine Knochen sind spröde und brechen schnell. 13 Operationen musste er bereits über sich ergehen lassen, über 70 Knochenbrüche hatte er schon. 

Robbys Art und Wortwitz haben auch Barack Obama auf ihn aufmerksam gemacht. Der (echte) US-Präsident rief in einem Video von Robby zur traditionellen Ostereiersuche im Weissen Haus auf:

 

Auch interessant