Boris & Lilly Becker Amadeus braucht keine Nanny

Erzieherin, Babysitter, Kindermädchen - das brauchen Boris und Lilly Becker nicht. Sie kümmern sich lieber selber um ihren kleinen Sohn.

So sieht eine glückliche Familie aus: Boris Becker und seine Ehefrau Lilly, 33, geniessen Ostern in Miami. Sie baden am Hotelpool, knutschen in aller Öffentlichkeit und treffen sich mit Freunden. Immer mit dabei: Boris zweitjüngster Sohn Elias, 10. Er ist ganz vernarrt in seinen zwei Monate alten Halbbruder Amadeus.

Kein Wunder, brauchen die Beckers für ihren Kleinen keine Nanny. Denn Lilly nimmt ihn überall hin mit. Im Restaurant sitzt er im Maxicosi neben seinen Eltern. Beim Joggen bindet Lilly ihn in ein Tragetuch. Und wenn sie mal doch fünf Minuten lang beschäftigt ist, spielt Elias mit Amadeus.

Sehen Sie sich mehr Familienbilder der Beckers an.

 

 

Auch interessant